Reiseführer Rajasthan

Rajasthan. Mit Delhi, Agra, Varanasi, Khajuraho und den Höhlen bei Aurangabad, Trescher-Verlag, Berlin 2014, ISBN-10: 3897942607, ISBN-13: 978-3897942608, 1. Auflage, 390 Seiten, 39 Übersichtskarten und Stadtpläne

 

Rezensionen

Schon das Cover des Reiseführers "Rajasthan" von Rainer Waterkamp macht Lust, sofort gen Asien zu reisen: Im tiefsatten Orange strahlt der "Palast der Winde" vom Buchtitel. Tatsächlich zeigt sich das "goldene Dreieck" zwischen Delhi, Agra und Jaipur nirgendwo sonst so exotisch und farbenfroh wie in Rajasthan. Detailliert und in verschiedene Regionen gegliedert gibt der Autor Einblick in die Kultur und Lebensweise der Inder.

Sonntag Aktuell, 24.08.2014

 

Rajasthan ist eine Region im Nordwesten Indiens an der Grenze zu Pakistan, die insbesondere für kulturgeschichtlich Interessierte einiges zu bieten hat. In diesem Reiseführer wird zunächst in einem längeren landeskundlichen Teil u.a. in die Geografie, Geschichte und Kunst Rajasthans eingeführt. Es folgen ausführliche Kapitel zu Dehli und Agra, Shekhavati, den Städten der Wüste sowie zum nordöstlichen Rajasthan. Der reich bebilderte und mit zahlreichen Karten versehene Band, der mit einem Glossar und einem kleinen Sprachführer sowie den üblichen Reisetipps von A-Z schließt, wendet sich an Rucksackreisende und Durchschnittstouristen.

ekz Bibliotheksservice, Juli 2014

 

Über Rajasthan gibt es nicht wenige Reiseführer. Die Region gilt als die farbenfroheste und exotischste Indiens mit unzähligen kulturellen Highlights auf relativ begrenztem Raum. Doch gerade hier zeichnet sich vorliegender Band aus dem Trescher Verlag aus, der auch die Schattenseiten, die Widersprüche und Gegensätze beschreibt. Der erste Teil befasst sich mit Land und Leuten, neben Geschichte und Kultur vor allem mit den Menschen, den Philosophien und Religionen. Die einzelnen Regionen und die Städte in der Wüste werden gut beschrieben, z.T. mit Kartenmaterial und Fotos versehen und mit reiserelevanten Tipps ergänzt. Im Anhang Extratipps für alleinreisende Frauen, Gesundheit u.a. Das tiefere Verständnis fördern die eingestreuten Essays, in denen es um ethnische Minderheiten, die Welt der Götter, Gandhi und das Reisen per Bahn geht. - Der Reiseführer bietet eine reiche Ausbeute an Information und sollte deshalb gekauft werden!

Lieselotte Banhardt, rezensiert für den Borromäusverein.

 

Sehr guter Reiseführer

Wir sind in Rajasthan in mehreren Städten gewesen und dieses Buch hat uns überall sehr gut geholfen. Sowohl die Kultur, als auch Religionen oder die Reiserouten sind gut erklärt.

Katalin 21. Dezember 2015, amazon

 

Ganz besonders empfehlenswert

Der Reiseführer ist einsame Spitze, gut geschrieben, inhaltlich super, ganz toll ausführlich, Abrundung durch viele Detailinformationen. Es bleiben keine Fragen offen. Topfotos. Der Inhalt des Buches machte die Rundreise durch Rajastan zum doppelten Erlebnis. Und ganz besonders habe ich, die immer alles genau wissen will, vom Vorwort profitiert: ...nicht alles verstehen wollen. Und auch nach der Reise ist es ein Genuss, darin zu blättern.

Reisetante Ute bei amazon, 4. Juni 2016

 

Rajasthan

In einer Woche geht’s los, sehr gute Stadtpläne im Buch vorhanden, Beschreibungen kurz und Sachlich, Handliches Format, und sehr stabiler Einband.

Von franken, amazon 9. Januar 2016